Navigation

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG
Siemenacker 20 - 53332 Bornheim-Hersel
Tel.: 0 22 22 - 92 76 0 - Fax: 0 22 22 - 92 76 12
E-Mail

Impressionen: Räume im Bild

Holzwelt Streck Bodenwelt

So wirkt Ihr neuer Boden, wenn er verlegt ist! Unsere Diashow zeigt die ganze Vielfalt natürlicher Bodenbeläge in verschiedenen Raumsituationen.

Clicken Sie hier!



Ein Projekt der Holzwelt Streck: Parkett Bonn

Parkett, Parkettboden, Holzdielen, Holzparkett, Holzboden, Fertigparkett, Schiffsboden, 2-Schicht-Parkett, 3-Schicht-Parkett, Mosaikparkett, Mehr-Schicht-Parkett, Landhausdiele, Parkett kaufen, Parkett günstig, Parkett verlegen - Bonn
Parkettboden, Informationen, Verlegung und mehr für Bonn
  • Massivholzdielen

    Massivholzdielen


  • Landhausdielen

    Landhausdielen


  • Fertigparkett

    Fertigparkett


  • Avatara

    Avatara


  • Vinyl

    Vinyl


  • Laminat

    Laminat


  • Linoleum

    Linoleum


  • Antikdielen

    Antikdielen


  • Designkork Color

    Designkork Color


  • Steindekor

    Steindekor


  • Värmland

    Värmland




Massivparkett

Massive Dielenböden liefert Holzwelt-Streck für den Großraum Köln und Bonn
Massivholzdielen und Parkett überdauern Generationen
  • Massivholzdielen
  • Antikdielen
  • traditionelles Rohparkett

Fertigparkett

Mehrschichtiges Fertigparkett hat eine fertige Oberfläche und sofort begehbar
  • Schiffsbodenparkett
  • Landhausdielen (Mehrschichtdielen)
  • 2-Schicht Einzelstab-Parkett

    Vinylboden

    Vinylboden in Holz und Steindekoren sorgen für Laufruhe und ein angenehmes Gehgefühl.
    • Klebevinyl
    • Clickvinyl
    • Vinyl auf Trägerplatte

      Laminatböden

      Laminat-Schlossdiele
      Lange Laminat-Dielen bis 200 cm Länge ermöglichen eine großzügige Raumgestaltung
      • Laminat-Schiffsboden
      • Laminat-Landhausdiele
      • Laminat-Feuchtraumgeeignet

      Kork& Linoleum

      eingefärbter Kork ist in vielen Varianten möglich
      Korköden und Linoleumböden gibts bei Holzwelt Streck in Riesen-Auswahl
      • Klebekork
      • Kork und Linoleum auf Trägerplatte
      • Designkork digital bedruckt

        Avatara-Multisense

        Avatara-Fliese Pandora - täuschend echt
        Das Dekor wird auf eine Holzfaserplatte in aussergewöhnlicher Brillanz direkt gedruckt.
        • höchste Brillanz durch Digitaldruck
        • laufruhige, elastische Oberfläche
        • getestet durch Eco-Institut Köln

        Erstklassige Bodenbeläge aus der Holzwelt Streck

        Holzwelt Streck Bodenwelt

        Natürliche Fußböden für eine charakterstarke Wohnraumgestaltung

        Kein Werkstoff ist so natürlich und individuell wie Holz. Holz schafft eine warme und behagliche Atmosphäre. Die Wahl des richtigen Fußbodens trägt deshalb entscheidend zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause bei. Denn Holz unter den Füßen sieht nicht nur ansprechend aus, sondern erzeugt auch ein angenehmes Wohnambiente.

        In der Holzwelt Streck führen wir Massivholzdielen, Parkett oder Korkböden namhafter Marken wie Berg & Berg, Boen und ter Hürne in einer beeindruckenden Fülle von Holzarten und Verlegemustern. Von modern über edel bis klassisch – hier ist garantiert für Ihren Geschmack und Einrichtungsstil das Passende dabei. Informationen zu den verschiedenen Holzarten erhalten Sie in unserem Holzlexikon.

        Kennen Sie Fußbodendielen in Längen bis zu zehn Metern? Unsere Ausstellung in Bornheim-Hersel zeigt die ganze Vielfalt der Bodenwelt auf großformatigen Musterflächen. Wir laden Sie ein, die ganze Welt natürlicher Holzfußböden kennenzulernen. Großformatige Mustertafeln von ca. 2 qm verleihen wir interessierten Kunden, die die Bodenwirkung in Ihren Räumlichkeiten testen wollen.

        Das Bodensortiment der Holzwelt Streck umfasst:

        Komplettes Zubehör für die perfekte Realisierung Ihrer Bauvorhaben

        Profile, Abschlussleisten, Befestigungstechnik und Lasuren vom Profi

        Hier geht's zu Holzwelt Streck's Zubehör ...


        Kataloge und Preislisten

        Hier finden Sie  Kataloge und Preislisten zum Fußbodensortiment. Einfach auf den schwarzen Balken  clicken!

        Parkett, Dielen, Laminat, Vinyl und Kork...

        Katalog-Preisliste Massivholzdielen, Ahorn,Kirschbaum,Esche&Berg, Bonn
        Aktionspreise Massivholzdielen
        Parkett und Holzboden von Holzwelt Streck, Bornheim, Bonn, Siegburg
        Massivholz-Mosaikparkett
        Sortiment und Preisliste 2016 Linoleumböden und Korkböden
        Sortiment und Preisliste Linoleum und Kork 2016
        Designvinyl zum Kleben und Clicken
        Katalog Soyavinyl Designböden
        AVATARA-Floor-der Multisense-Boden
        Katalog Direktdruck-Designboden

        Für Soya-Designvinylböden werden rein pflanzliche Weichmacher aus Sojaöl verwendet. Er macht den Boden trittelastisch und angenehm leise. Diese Böden sind als Klebe und Clickvinyl in wasserfester Ausführung erhältlich oder als Vinyl auf MDF-Trägerplatte für den trockenen Bereich.

        Avatara Designböden zeichnen sich durch ihre Brillanz und Individualität der Dekore aus.  Bis zu 24 Einzeldekore werden je Design verwendet, damit wirken sie 9 mal natürlicher als herkömmliche Designböden. Die Talcusan-Trägerplatte ist wasserfest und wohngesund emissionsarm.

        Terhürne Markenlaminate bei Holzwelt Streck
        Katalog Marken-Laminatböden
        Laminat für Feuchträume Dureco
        Katalog Laminat für Feuchträume Dureco

        Laminatböden sind nach wie vor eine kostengünstige Alternative, um schnell einen Bodenbelag zu verlegen. Mit einer Aufbauhöhe von ca. 10 mm auch für Renovierungen gut geeignet. Beim Markenlaminat von Terhürne sind die Trägerplatten gegen Feuchtigkeitseinwirkung quellgeschützt, dennoch nicht eigentlich für Feuchträume geeignet.

        Für den Feuchtraumbereich eignet sich der Dureco-Bodenbelag. Hier ist die Trägerplatte so stark verpresst, dass ein Eindringen von Feuchtigkeit maximal verhindert wird. Die Kanten der Trägerplatte sind zudem vierseitig verrsiegelt.


        Aus dem Holzwelt Streck Boden-Ratgeber:


        Die Bodenretter – Massivholzböden erneuern statt austauschen

        So werden edle Bodendielen und Parkett wieder wie neu.

        Parkett_Boden_Schleifmaschine_IS_2016_01_MS.jpg

        Ob rustikal oder stilvoll – Holzfußböden entwickeln über Jahre einen besonderen Charme und haben für ihre Besitzer einen unschätzbaren Wert. Die Zeit hinterlässt jedoch auch bei gut gepflegtem Dielen-, Parkett- oder Massivholzboden ihre Spuren, und so stellt sich die Frage: Ist der Holzboden noch zu retten? Auch wenn er in einem desolaten Zustand ist, lohnt es sich meist, ihn zu renovieren.

        Die Bodenrenovierung läuft in mehreren Schritten ab: Als erstes werden defekte Dielen ausgebessert oder ausgetauscht. Dann wird der Boden abgeschliffen. Es wird dabei nur die oberste Schicht abgetragen, wo sich die meisten mechanischen Beschädigungen befinden. Bei lackierten Böden betrifft es hauptsächlich den Lack und nur wenige Millimeter des eigentlichen Holzes.

        Das Abschleifen erfolgt in mehreren aufeinander folgenden Schleifgängen. Die Körnung des Schleifgerätes variiert dabei zwischen grober und mittlerer Körnung bis hin zum Feinschliff.

        Mit einer gründlichen Reinigung ist der Boden optimal für die anschließende Versiegelung vorbereitet.

        Versiegelt wird mit umweltfreundlichen und wasserlöslichen Lacken oder Ölen, die keinerlei gesundheitsschädigende Stoffe aufweisen. „Wichtig ist es, dass die gleiche Oberflächenvergütung angewandt wird, die bereits auf dem Boden war. Das bedeutet, ein lackierter Boden erhält wieder Lack, und auf einen vorher geölten Boden wird erneut Öl aufgetragen. So erzielt man das beste Resultat.“, rät Herr David Streck von Holzwelt Streck Wilh. Streck KG. Bei der Lackierung kann man zwischen seidenmatt oder hochglänzend wählen.

        Die Trocknungszeit hängt vom Holz und vom Lack oder Öl ab. Lacke auf Wasserbasis trocknen oft schon nach 3 bis 4 Stunden. Je offenporiger das Holz ist, desto tiefer dringt die verwendete Versiegelung ein und umso länger ist die Trocknungsphase. Grundsätzlich ist der Boden nach etwa einem Tag begehbar.

        Für die Ausführung sind handwerkliches Geschick und spezifische Kenntnisse im Umgang mit den notwendigen Geräten gefragt. „Die Aufbereitung von alten Massivholzböden ist mehrstufig und komplex. Gewisse Erfahrungswerte sollten in jedem Fall einbezogen werden. Wir als Fachbetrieb sind Experte auf diesem Gebiet und stehen kompetent bei allen Fragen der Bodenrettung zur Verfügung“, empfiehlt Herr David Streck von Holzwelt Streck Wilh. Streck KG.