Navigation

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG
Siemenacker 20 - 53332 Bornheim-Hersel
Tel.: 0 22 22 - 92 76 0 - Fax: 0 22 22 - 92 76 12
E-Mail

Impressionen: Räume im Bild

Holzwelt Streck Bodenwelt

So wirkt Ihr neuer Boden, wenn er verlegt ist! Unsere Diashow zeigt die ganze Vielfalt natürlicher Bodenbeläge in verschiedenen Raumsituationen.

Clicken Sie hier!



Ein Projekt der Holzwelt Streck: Parkett Bonn

Parkett, Parkettboden, Holzdielen, Holzparkett, Holzboden, Fertigparkett, Schiffsboden, 2-Schicht-Parkett, 3-Schicht-Parkett, Mosaikparkett, Mehr-Schicht-Parkett, Landhausdiele, Parkett kaufen, Parkett günstig, Parkett verlegen - Bonn
Parkettboden, Informationen, Verlegung und mehr für Bonn
  • Massivholzdielen

    Massivholzdielen


  • Landhausdielen

    Landhausdielen


  • Fertigparkett

    Fertigparkett


  • Avatara

    Avatara


  • Vinyl

    Vinyl


  • Laminat

    Laminat


  • Linoleum

    Linoleum


  • Antikdielen

    Antikdielen


  • Designkork Color

    Designkork Color


  • Steindekor

    Steindekor


  • Värmland

    Värmland




Massivparkett

Massive Dielenböden liefert Holzwelt-Streck für den Großraum Köln und Bonn
Massivholzdielen und Parkett überdauern Generationen
  • Massivholzdielen
  • Antikdielen
  • traditionelles Rohparkett

Fertigparkett

Mehrschichtiges Fertigparkett hat eine fertige Oberfläche und sofort begehbar
  • Schiffsbodenparkett
  • Landhausdielen (Mehrschichtdielen)
  • 2-Schicht Einzelstab-Parkett

    Vinylboden

    Vinylboden in Holz und Steindekoren sorgen für Laufruhe und ein angenehmes Gehgefühl.
    • Klebevinyl
    • Clickvinyl
    • Vinyl auf Trägerplatte

      Laminatböden

      Laminat-Schlossdiele
      Lange Laminat-Dielen bis 200 cm Länge ermöglichen eine großzügige Raumgestaltung
      • Laminat-Schiffsboden
      • Laminat-Landhausdiele
      • Laminat-Feuchtraumgeeignet

      Kork& Linoleum

      eingefärbter Kork ist in vielen Varianten möglich
      Korköden und Linoleumböden gibts bei Holzwelt Streck in Riesen-Auswahl
      • Klebekork
      • Kork und Linoleum auf Trägerplatte
      • Designkork digital bedruckt

        Avatara-Multisense

        Avatara-Fliese Pandora - täuschend echt
        Das Dekor wird auf eine Holzfaserplatte in aussergewöhnlicher Brillanz direkt gedruckt.
        • höchste Brillanz durch Digitaldruck
        • laufruhige, elastische Oberfläche
        • getestet durch Eco-Institut Köln

        Erstklassige Bodenbeläge aus der Holzwelt Streck

        Holzwelt Streck Bodenwelt

        Natürliche Fußböden für eine charakterstarke Wohnraumgestaltung

        Kein Werkstoff ist so natürlich und individuell wie Holz. Holz schafft eine warme und behagliche Atmosphäre. Die Wahl des richtigen Fußbodens trägt deshalb entscheidend zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause bei. Denn Holz unter den Füßen sieht nicht nur ansprechend aus, sondern erzeugt auch ein angenehmes Wohnambiente.

        In der Holzwelt Streck führen wir Massivholzdielen, Parkett oder Korkböden namhafter Marken wie Berg & Berg, Boen und ter Hürne in einer beeindruckenden Fülle von Holzarten und Verlegemustern. Von modern über edel bis klassisch – hier ist garantiert für Ihren Geschmack und Einrichtungsstil das Passende dabei. Informationen zu den verschiedenen Holzarten erhalten Sie in unserem Holzlexikon.

        Kennen Sie Fußbodendielen in Längen bis zu zehn Metern? Unsere Ausstellung in Bornheim-Hersel zeigt die ganze Vielfalt der Bodenwelt auf großformatigen Musterflächen. Wir laden Sie ein, die ganze Welt natürlicher Holzfußböden kennenzulernen. Großformatige Mustertafeln von ca. 2 qm verleihen wir interessierten Kunden, die die Bodenwirkung in Ihren Räumlichkeiten testen wollen.

        Das Bodensortiment der Holzwelt Streck umfasst:

        Komplettes Zubehör für die perfekte Realisierung Ihrer Bauvorhaben

        Profile, Abschlussleisten, Befestigungstechnik und Lasuren vom Profi

        Hier geht's zu Holzwelt Streck's Zubehör ...


        Kataloge und Preislisten

        Hier finden Sie  Kataloge und Preislisten zum Fußbodensortiment. Einfach auf den schwarzen Balken  clicken!

        Parkett, Dielen, Laminat, Vinyl und Kork...

        Katalog-Preisliste Massivholzdielen, Ahorn,Kirschbaum,Esche&Berg, Bonn
        Aktionspreise Massivholzdielen
        Parkett und Holzboden von Holzwelt Streck, Bornheim, Bonn, Siegburg
        Massivholz-Mosaikparkett
        Sortiment und Preisliste 2016 Linoleumböden und Korkböden
        Sortiment und Preisliste Linoleum und Kork 2016
        Designvinyl zum Kleben und Clicken
        Katalog Soyavinyl Designböden
        AVATARA-Floor-der Multisense-Boden
        Katalog Direktdruck-Designboden

        Für Soya-Designvinylböden werden rein pflanzliche Weichmacher aus Sojaöl verwendet. Er macht den Boden trittelastisch und angenehm leise. Diese Böden sind als Klebe und Clickvinyl in wasserfester Ausführung erhältlich oder als Vinyl auf MDF-Trägerplatte für den trockenen Bereich.

        Avatara Designböden zeichnen sich durch ihre Brillanz und Individualität der Dekore aus.  Bis zu 24 Einzeldekore werden je Design verwendet, damit wirken sie 9 mal natürlicher als herkömmliche Designböden. Die Talcusan-Trägerplatte ist wasserfest und wohngesund emissionsarm.

        Terhürne Markenlaminate bei Holzwelt Streck
        Katalog Marken-Laminatböden
        Laminat für Feuchträume Dureco
        Katalog Laminat für Feuchträume Dureco

        Laminatböden sind nach wie vor eine kostengünstige Alternative, um schnell einen Bodenbelag zu verlegen. Mit einer Aufbauhöhe von ca. 10 mm auch für Renovierungen gut geeignet. Beim Markenlaminat von Terhürne sind die Trägerplatten gegen Feuchtigkeitseinwirkung quellgeschützt, dennoch nicht eigentlich für Feuchträume geeignet.

        Für den Feuchtraumbereich eignet sich der Dureco-Bodenbelag. Hier ist die Trägerplatte so stark verpresst, dass ein Eindringen von Feuchtigkeit maximal verhindert wird. Die Kanten der Trägerplatte sind zudem vierseitig verrsiegelt.


        Aus dem Holzwelt Streck Boden-Ratgeber:


        Holz im Badezimmer: mehr Wohnqualität, mehr Chic

        Der nachhaltige Werkstoff Holz ist ideal für ökologische Raumkonzepte. Auch im Bad ist Parkett willkommen, da es sehr viel Behaglichkeit ausstrahlt. Entsprechend behandelte Hölzer lassen sich problemlos in Nassräumen einsetzen und bleiben dauerhaft schön.

        2020_GI-1067383066_Parkettboden_im_Bad_MS.jpg2020_GI-1168780480_Designboden_Vinylboden_Bad_MS_01.jpg

        Bäder und Holzparkett: Sanitärräume mit neuer Optik
        „Die Ansprüche ans Badezimmer sind klar: Es muss optisch überzeugen, funktional sein und sich leicht pflegen lassen. Die wachsende Bedeutung des Tischler- und Schreinerhandwerks zeigt sich heute auch in der immer beliebter werdenden Gestaltung von Feuchträumen mit Holz. Ein Echtholzboden im Badezimmer sieht edel aus und inspiriert zu neuen Wohnideen. Holz eignet sich hervorragend zur Sanierung älterer Bäder. Es ist natürlich, lässt sich leicht verarbeiten und verwandelt den Raum mit entsprechendem Mobiliar in eine Wellness-Oase“, erfährt man bei Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel.  

        Die Vorteile von Parkettböden im Bad
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel weiter: „Moderne Bäder sind längst mehr Wohn- als Hygieneräume. Wir halten uns darin viel länger auf als noch vor 30 Jahren. Dementsprechend wichtig ist auch die Atmosphäre im Badezimmer. Holz trägt entscheidend zur angenehmen Atmosphäre bei.
        Natürliches Holz hat eine ansprechende Optik, ist fußwarm und bietet hohen Wohnkomfort.
        Holzparkett hat günstige akustische Eigenschaften. Ebenso wichtig ist die Belastbarkeit des Holzbodens. Bodenbeläge für Feuchträume sind speziell für hohe Belastungen ausgelegt. Wenn Ihnen einmal etwas herunterfällt, bekommen solche Holzdielen nicht gleich Macken.“

        Holz in Bädern: Partnerschaft zwischen Holz und Wasser
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG, Fachmann für die Region Köln, Bonn, Niederkassel, Siegburg: „Dass Holz nicht in Nassbereiche gehört, ist eine längst überholte These. In Wirklichkeit vertragen sich Hölzer und Wasser sehr gut, was Holzfenster sehr gut verdeutlichen. Die sind extrem robust und überdauern selbst Jahrzehnte nahezu spurlos. Holz ist ein hervorragendes Gestaltungselement und macht auch Badezimmer wohnlicher. Gleichzeitig trägt es zur Verbesserung des Raumklimas bei und unterstützt die Bekämpfung von Bakterien. Einiger Holzarten eignen sich besonders gut für Bäder, beispielsweise Kiefer, Buche, Erle, Fichte, Mahagoni und Nussbaum. Sie vertragen die Säure in Putzmitteln sehr gut. Wasserspritzer machen Holzdielenböden im Bad kaum etwas aus, anders sieht es bei Pfützen aus. Diese sollten möglichst schnell aufgewischt werden. Das Risiko für Schimmelbildung ist trotzdem gering, denn Schimmel hat vor allem mit der Belüftung zu tun. Lüften Sie Ihr Bad regelmäßig und gründlich, dann brauchen Sie keinen Schimmel befürchten.“

        Versiegelter Parkettboden
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG in Bornheim-Hersel weiter: „Berücksichtigen Sie bei der Planung oder Renovierung eines Badezimmers, dass Holzdielen möglichst wenig mit Wasser in Berührung kommen. Auch auf einem Fliesenboden wischt man stehendes Wasser schnell auf. Handhaben Sie das bei Holz ebenso. Mit einer geölten Holzoberfläche beugen Sie richtig vor, denn sie kommt nicht direkt mit Wasser in Berührung. Selbst durch kleine Risse dringt kein Wasser ein. Auch Schmutz bleibt an der Oberfläche und lässt sich leicht beseitigen. Sofern Sie feststellen, dass der Holzboden ungewöhnlich viel Wasser aufsaugt, sollten Sie ihn auf jeden Fall versiegeln.“

        Ein Parkettboden: Perfekt fürs gesunde Wohnklima
        „Parkettböden gibt es in vielen Qualitäten und etlichen Holzarten. Für alle, die sich nicht zwischen Massivholzdielen und Fertigparkett entscheiden können, ist Mehr-Schicht-Parkett ideal“, so Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel.

        2-Schicht-Parkett: der hochwertige Kompromiss
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel weiter: „2-Schicht-Parkett hat die Eigenschaften von Laminat und vereint die Vorteile von Massivholz- und Fertigparkett. Die oberste Nutzschicht ist aus Massivholz, die darunter liegende wird als Trägerplatte bezeichnet. Hierfür verwendet man Sperrholz- oder Faserplatten aus unterschiedlichen Hölzern. Die Trägerschicht schenkt der Nutzschicht mehr Stabilität. Seltener verwendet man für diese Schicht quer verleimtes Massivholz. Holz arbeitet kontinuierlich, doch der zweischichtige Aufbau begrenzt die Beweglichkeit des Holzes, sodass es formstabil bleibt und weder quillt noch schrumpft.“

        3-Schicht-Parkett lässt sich besonders leicht verlegen
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel weiter: „Bei diesem Parkett im Fertigformat sind drei Schichten fest miteinander verbunden. Unter der Trägerschicht befindet sich der Gegenzug. Der sorgt für so viel Stabilität, dass das Parkett nicht verklebt werden muss. Sie verlegen es ganz einfach mittels Klicksystem. 3-Schicht-Parkett setzt man Nut für Nut wie Puzzleteile aneinander. Auch hier stehen viele verschiedene Holzarten zur Verfügung. Sie erhalten das Parkett geölt, als Schiffsboden, lackiert oder als Landhausdielen.“

        Parkett verlegen im Bad
        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG aus Bornheim-Hersel abschließend: „Wir empfehlen, Echtholzparkett vollflächig mit dem Untergrund zu verkleben. Der Boden muss hierfür entsprechend vorbereitet werden. Dichten Sie die Kanten und Fugen mit einer elastischen Dichtungsmasse ab. Pflegen Sie das Parkett regelmäßig mit Holzöl, so bleibt es lange schön.“

        Holzwelt Streck Wilh. Streck KG ist Ihr Fachmann für Boden und Parkett in der Region Köln, Bonn, Niederkassel, Siegburg. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite.

        Kommen Sie zu uns nach Bornheim-Hersel wir freuen uns auf Ihren Besuch.