Navigation

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG
Siemenacker 20 - 53332 Bornheim-Hersel
Tel.: 0 22 22 - 92 76 0 - Fax: 0 22 22 - 92 76 12
E-Mail info(at)holzwelt-streck(dot)de

  • Designvinyl

    Designvinyl


  • Vinylboden

    Vinylboden


  • Eiche Silbergrau

    Eiche Silbergrau


  • Granit Achat

    Granit Achat


  • Alte Fichte

    Alte Fichte


  • Eiche Düne

    Eiche Düne


  • Fichte Altholz

    Fichte Altholz


Raumimpressionen: Vinylboden

  • Malaga

    Malaga


  • Carla

    Carla


  • Conny

    Conny


  • Ella

    Ella


  • Linda

    Linda


  • Oskar

    Oskar


  • Viborg

    Viborg


  • Fischgrat Malaga

    Fischgrat Malaga


  • Fischgrat Oslo

    Fischgrat Oslo


  • Fischgrat Yorck

    Fischgrat Yorck


Vinyl auf Trägerplatte

Vinyl auf Trägerplatte ist schnell und einfach zu verlegen

Vinyl auf einer Trägerplatte ist für einfaches und schnelles Verlegen auch auf nicht ganz ebenen Untergründen gedacht. Der Träger besteht aus einer hochverdichteten Holzfaserplatte (HDF), die einen hohen Quellschutz und somit besseren Schutz vor Feuchtigkeit bietet. Durch die integrierte Kork-Trittschalldämmung werden Geh- und Trittschall spürbar verringert.

Clickvinyl

dünnes Clickvinyl ist ideal für Renovierungen auf glattem Untergrund

Clickvinyl mit 4-5 mm Gesamtstärke läßt sich ohne viel Aufwand selbst verlegen. Einfach clicken und fertig! Voraussetzung ist allerdings ein absolut ebener Untergrund Estrich, der unter Umständen vorher gespachtelt werden muß. Verlegt werden die Planken auf einer Unterlagsmatte, die kleine Unebenheiten ausgleicht und den Geh- und Trittschallschutz verbessert. Vollvinyl ist für Feuchträume gut geeignet.

Klebevinyl

Vinylboden zum Kleben eignet sich für ebene Estriche

Klebevinyl unterscheidet sich optisch nur unwesentlich von den übrigen Designvinyl-Böden. Bei entsprechendem Untergrund ist Klebevinyl die preiswerteste Variante. Mit 2-3 mm Stärke sind die Vinylplanken aufgrund der geringen Aufbauhöhe ideal für Renovierungen. Klebevinyl ist als Vollmaterial natürlich ebenfalls für Feuchträume geeignet.


Designvinylböden - strapazierfähig, pflegeleicht und leise

Designvinyl von Holzwelt Streck

Modern, vielseitig und absolut pflegeleicht – Ihr neuer Vinylboden

Vinylböden sind mit ihren vielfältig strukturierten Oberflächen ein Kunstwerk moderner Wohnkultur. Traumhaft schöne antike Holzdekore und ausdrucksstarke Modehölzer lassen Ihren Vinylboden so echt wie Holz wirken. Vinyl punktet durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unsere Vinylböden sind zu 100% aus neuem Vinyl (Virgin-Vinyl) hergestellt. Sie sind frei von gesundheitsschädigenden Weichmachern und besitzen die CE-Kennzeichnung. Designvinyl ist der ideale Bodenbelag für stark strapazierte Bereiche im Haus und Geschäft, und sind größtenteils auch für Feuchträume geeignet. Designvinylböden sind zum vollflächigen Verkleben, als dünne Renovierungsplanke zum Klicken und für etwas problematische Untergründe als Fertigparkett auf einer Holzfaserplatte verklebt erhältlich.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Vinyl ist ein vielseitiger, pflegeleichter Bodenbelag und für verschiedenste Einsatzgebiete geeignet, auch für hohe Beanspruchung und in Feuchträumen
  • Vinylböden sind als Klebeplanke, Clickvinyl oder als Vinyl auf Trägerplatten für problematische Untergründe lieferbar
  • durch die elastische Oberfläche ist Vinyl angenehm zu begehen und ein leiser Boden beim Laufen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Komplettes Zubehör für die perfekte Realisierung Ihrer Bauvorhaben

Profile, Abschlussleisten, Befestigungstechnik und Lasuren vom Profi

Hier geht's zu Holzwelt Streck's Zubehör ...


Kataloge und Preislisten

Hier finden Sie  Kataloge und Preislisten zum Fußbodensortiment. Einfach auf den schwarzen Balken  clicken!

Parkett, Dielen, Laminat, Vinyl und Kork...

Katalog-Preisliste Massivholzdielen, Ahorn,Kirschbaum,Esche&Berg, Bonn
Aktionspreise Massivholzdielen
Landhausdielen, Schiffsboden, Fertigparkett, Mehrschichtdielen
Aktionspreise Ferrtigparkett und Dielen
Sortiment und Preisliste 2016 Linoleumböden und Korkböden
Sortiment und Preisliste Linoleum und Kork
Designvinyl zum Kleben und Clicken
Katalog Soyavinyl Designböden
AVATARA-Floor-der Multisense-Boden
Katalog Direktdruck-Designboden

Für Soya-Designvinylböden werden rein pflanzliche Weichmacher aus Sojaöl verwendet. Er macht den Boden trittelastisch und angenehm leise. Diese Böden sind als Klebe und Clickvinyl in wasserfester Ausführung erhältlich oder als Vinyl auf MDF-Trägerplatte für den trockenen Bereich.

Avatara Designböden zeichnen sich durch ihre Brillanz und Individualität der Dekore aus.  Bis zu 24 Einzeldekore werden je Design verwendet, damit wirken sie 9 mal natürlicher als herkömmliche Designböden. Die Talcusan-Trägerplatte ist wasserfest und wohngesund emissionsarm.

Terhürne Markenlaminate bei Holzwelt Streck
Katalog Marken-Laminatböden
Laminat für Feuchträume Dureco
Katalog Laminat für Feuchträume Dureco

Laminatböden sind nach wie vor eine kostengünstige Alternative, um schnell einen Bodenbelag zu verlegen. Mit einer Aufbauhöhe von ca. 10 mm auch für Renovierungen gut geeignet. Beim Markenlaminat von Terhürne sind die Trägerplatten gegen Feuchtigkeitseinwirkung quellgeschützt, dennoch nicht eigentlich für Feuchträume geeignet.

Für den Feuchtraumbereich eignet sich der Dureco-Bodenbelag. Hier ist die Trägerplatte so stark verpresst, dass ein Eindringen von Feuchtigkeit maximal verhindert wird. Die Kanten der Trägerplatte sind zudem vierseitig verrsiegelt.


Aus dem Holzwelt Streck Boden-Ratgeber:


Mit Holz renovieren - ein altbewährter Trend neu belebt

Die Wahl des Baumaterials ist für viele Bauherren eine Frage des Geschmacks: In modernen Häusern im sogenannten Live Edge Stil werden naturbelassene Materialien und moderne Kunststoffe und Metalle kombiniert, doch auch der rustikale Holzbau ist auch in diesem Jahr wieder stark gefragt. Holzhäuser und hölzerne Verkleidung für Wand und Decke sind vor allem in Norddeutschland und in Skandinavien beliebt - alles Wissenswerte zum Renovieren mit dem nachwachsenden Baustoff haben wir in einer kleinen Übersicht zusammengefasst.

2018_GI-871105008_Parkett_Fischgraet_Innenausbau_Holz_MS.jpgBlockware_ISL_2015_1-MS_01.jpg2018_GI-534978993_Holzboden_Holzdecke_MS.jpg

Fachmann Holzwelt Streck Wilh. Streck KG: „Das grüne Grundmaterial“

Nachhaltigkeit ist in unserer urbanen Gesellschaft angesichts knapper werdender Ressourcen ein absolutes Muss für Unternehmen und Verbraucher. Nachwachsende Rohstoffe aus verantwortungsbewusster Wirtschaft sind deshalb immer gefragter. Viele Hölzer stammen heute aus nachhaltigem Anbau und werden, wenn möglich von regionalen Herstellern bezogen. So bleiben wilde Wälder geschützt und das Material bleibt frei von chemischen Stoffen. Ausgediente Bauteile lassen sich zu 100 % recyclen und verursachen keinen unnötigen Müll. Selbst Sägespäne können weiter verwertet werden und finden Verwendung in vielen industriellen Bereichen und auf dem Bau.

Mehr Flexibilität beim Renovieren

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG, Fachmann für die Region Köln, Bonn, Niederkassel, Siegburg: „Holz lässt sich im Gegensatz zu Metall, Stein und anderen Baustoffen leicht verarbeiten und ist besonders gut geeignet für Anfänger und Hobby-Handwerker. Holz-Paneelen sind relativ leicht und besonders weich - individuelle Anpassungen können mit handelsüblichem Werkzeug vorgenommen werden. Dank intelligenter Stecksysteme kann Parkett nicht nur besonders kostengünstig hergestellt werden, sondern lässt sich beim Verlegen auch kinderleicht anpassen. Veraltete und beschädigte Teile lassen sich ohne größeren Aufwand austauschen oder durch eine Nachbehandlung mit Wachs oder Öl erneuern. Holzverkleidungen sind vergleichsweise dünn und nehmen wenig Raum ein - perfekt für kleine Räume und Terrassen.“

Holz als Statussymbol

„Je massiver das Holz, desto hochwertiger und langlebiger ist das Ergebnis Ihres Umbau-Projekts. Massivholzboden ist besonders fußwarm und sorgt für natürliche Schalldämmung. Holzdesigns lassen sich mit modernen und altmodischen Möbeln kombinieren und verleihen jedem Raum mehr Komfort und Gemütlichkeit. Die natürliche Maserung des Holzes macht jedes Stück zum individuellen Unikat mit eigenem Charme. Das Material nimmt Farbe leicht auf - mit einfachem Lack können Sie Ihre Decken und Wände ohne umständliches Nachpinseln in neuen Farben erstrahlen lassen. Alternativ zum hochwertigen Naturholz kann fast jede Holz-Optik mithilfe beschichteter Spanplatten imitiert werden“, so rät man bei Holzwelt Streck Wilh. Streck KG in Bornheim-Hersel.  

Energiesparen mit der richtigen Dämmung

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG, Fachmann für die Region Köln, Bonn, Niederkassel, Siegburg: „Holzfasern eignen sich hervorragend als Dämmmaterial für Außenwände und enthalten keine schädlichen Chemikalien oder Feinstaubpartikel. Vor allem auf Dachböden kommt die Holzfaserdämmung häufig zum Einsatz - Holzfaserplatten dämmen Schall und Wärme und dienen nach dem Verlegen als trittfeste Unterlage für Bodenbeläge. Für Decken und Wände eignet sich die leichtere Holzwolle - die geringe Wärmeleitfähigkeit und die einfache Handhabung machen den Baustoff ideal für Arbeiten über Kopf. Werden die Räume ausreichend belüftet, kann Nässe schnell abtrocknen und Schimmelbildung wird effizient vorgebeugt.“

Holzwelt Streck Wilh. Streck KG fasst die wichtigsten Vorteile im Überblick zusammen:

  • Nachhaltig und naturfreundlich
  • Anpassungen und kleine Veränderungen sind leicht möglich
  • Hochwertige Optik
  • Energiesparendes Dämmmaterial

Bei Holzwelt Streck Wilh. Streck KG in Bornheim-Hersel stehen wir Ihnen in der Region Köln, Bonn, Niederkassel, Siegburg in bei Ihrem persönlichen Holz-Projekt ob Neubau, Umbau oder Sanierung gerne zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!