Navigation

Massivholzdielen contra WPC: Welches Material ist das Richtige?

Die Pluspunkte von Holzdielen

  • natürlicher Werkstoff
  • sehr positive CO2-Bilanz
  • leicht zu bearbeiten
  • bekannter und bewährter Werkstoff für tragende Konstruktionen geeignet und nachweisbar
  • recyclebar

Hierauf müssen Sie achten

  • auftetender Verzug erschwert das Verlegen (Spannzwingen benutzen)
  • Bewegung der Dielen je nach klimatischen Schwankungen
  • Rissbildung und Splitterbildung kann vorkommen
  • je nach Holzart "Ausbluten" von Inhaltsstoffen
  • ohne Gegenmaßnahmen Farbveränderung (Vergrauen)
  • mind. 1x jährlich Pflegeöl auftragen

Die Pluspunkte von Kompositdielen

  • sehr dauerhaft
  • riss- und splitterfrei
  • weitgehend farbstabil
  • pflegeleicht
  • recyclebar

Hierauf müssen Sie achten

  • Längenausdehnung (stärker als Holz)
  • keine bauaufsichtliche Zulassung
  • Gefälle muß eingehalten werden
  • unbedingtes Beachten der Verlegeanleitung
  • Gewährleistung nur im Komplettsystem der jeweiligen Hersteller

Fachberatung

Weitere Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit unseren Fachberatern

Zur Preisliste Gartenholz ...
(Massivholzdielen Seite 1-3; Komposit-Dielen Seite 4-5)

zurück zur Terrassendielen-Seite ...